AutoMute automatisch Still wenn keine Kopfhörer mehr angeschlossen sind

Wer kennt das nicht man zieht die Kopfhörer aus dem MacBook und die Musik wird über die internen Lautsprecher weiterabgespielt. Die App AutoMute macht damit Schluss. Die App schaltet den Mac auf Lautlos sobald die Kopfhörer nicht mehr im Mac eingesteckt sind. Das ganz funktioniert auch bei Bluetooth-Kopfhörer.

Ich hätte diese ab vor ein paar Wochen echt gebraucht. Abends habe ich noch an meinem MacBook ein paar Youtube Musik Videos gehört. Als ich müde war habe ich das MacBook einfach zu gemacht. Als ich am nächsten Tag mit dem Zug zur Arbeit gefahren bin nahm ich mein MacBook raus und die Musik lief weiter (auf voller Lautstärke). Das war sehr peinlich, da ich es zu Anfang nicht mitbekommen habe. Weil ich selbst Kopfhörer auf hatte die aber mit meinem iPhone verbunden waren.

Die App stellt sogar dann auf Lautlos wenn man das MacBook zuklappt und beim nächsten mal wieder aufklappt. Dazu muss man einfach den Punkt in der App unter Triggers – Mac Awakes from Sleep

Es gibt auch noch eine Nette Funktion das es erlaub das ganze für eine gewisse Zeit zu Deaktivieren. Dies findet man unter Disable

 

Leider Funktioniert AutoMute mit den Apple AirPods nicht. Denn Apple hat einen sender in den AirPods das erkennt ob diese im Ohr stecken und wenn man Sie aus dem Ohr nimmt spielt er die Musik auf dem MacBook weiter. Aber die Bluetooth-Verbindung zu den AirPods wird nicht unterbrochen. Somit erkennt AutoMute nicht was passiert ist.

[appbox appstore https://itunes.apple.com/de/app/automute-preventing-awkward/id1118136179?mt=12]